Ein Fest für Filmfreunde: Wiedereröffnung des BOULEVARD mit großem Star-Aufgebot


Pressemitteilung

Ein Fest für Filmfreunde:
Wiedereröffnung des BOULEVARD mit großem Star-Aufgebot

Endlich ist es wieder soweit: 20 neue Sterne funkeln schon auf dem BOULEVARD DER STARS und viele der Geehrten wollen ihre Sterne auch persönlich in Besitz nehmen. Punkt 17 Uhr am Nachmittag des 4. September wird der Regierende Bürgermeister mit der Durchschneidung des Goldenen Bandes den Weg dafür frei machen. Nach der Zwangspause 2013 – man erinnert sich: der Belag brachte Probleme – können sich in diesem Jahr die Stars der Jury- Entscheidungen von gleich zwei Jahren wieder ganz nah an ihre Sterne heranwagen: Alles wird zum Niederknieen blitze-blank sein!

Bei der Vorbereitung der Wiedereröffnung gab es eine „bittersüße Erkenntnis“, so Georgia Tor- now, zuständig für den Betrieb rund um den BOULEVARD DER STARS. „Unsere Stars sind sehr, sehr fleißig: Barbara Sukowa dreht derzeit in Kanada, Daniel Brühl in London, Tom Tyk- wer in Kenia und Christoph Waltz lässt sich auch mit einem „Auslandsdreh“ entschuldigen. All das bedeutet, dass neue, spannende Filme in Arbeit sind – gut für Fans! – aber eben auch, dass diese Stars uns allen am 4. September auf dem Potsdamer Platz schon ein bissel fehlen wer- den!“

Umso mehr werden die anwesenden Stars in den Genuss der konzentrierten Begeisterung der Fans kommen!

Angesagt haben sich die Schauspielerinnen Claudia Michelsen und Diane Kruger – bei Hanne- lore Elsner wird noch Überzeugungsarbeit geleistet, den Kalender doch bitte passend zu ma- chen… Fest zugesagt zum Rendezvous mit ihrem Stern haben auch schon die Regisseure Andreas Dresen (SOMMER VORM BALKON, HALBE TREPPE) und Egon Günther (LOTTE IN WEIMAR, LENZ) und ihre Regie-Kollegin Helke Misselwitz (HERZSPRUNG, LEBEN – EIN TRAUM), die „Stars an der Kamera“ Judith Kaufmann (SEIN LETZTES RENNEN, DIE FREM- DE) und Gernot Roll (HEIMAT, DIE MANNS) und die Maskenbildnerin Heike Merker, die dem Film CLOUD ATLAS die Gesichter gab.

Für Diane Kruger soll ihr großer Tag in Berlin ein großes Familien-Ereignis werden: Sie feiert ihren Stern zusammen mit Eltern, Bruder und ihrem langjährigen Lebensgefährten Joshua Jackson. Aber auch bei anderen Stars ist „Familie“ da: Am Stern für den 2013 verstorbenen großen Schauspieler Otto Sander versammeln sich seine Frau, die Schauspielerin Monika Hansen, und ihr Sohn Ben Becker. Gernot Roll wird von seiner Tochter begleitet, Judith Kauf- mann bringt ihre Mutter mit auf den BOULEVARD und zum Stern für den legendären Regisseur G.W. Pabst (DIE DREIGROSCHENOPER, DER PROZESS ) kommt aus Wien der Enkel Daniel Pabst.

Auch in diesem Jahr werden an allen neuen Sternen wieder Schülerinnen und Schüler der Pe- ter Ustinov-Schule mit roten Ballons parat stehen, um Stars und Ehrengästen den Weg durch die mittlerweile auf 101 Sterne angewachsene Ehrenmeile für die Großen des deutschsprachi- gen Film- und Fernsehschaffens zu weisen.

Im Anschluss an die zu erwartende Fotografen-Schlacht auf dem BOULEVARD DER STARS werden die STARS dann zur IFA-Eröffnungsgala fahren, wo der zweite Rote Teppich auf sie wartet und die Stars im Palais am Funkturm noch einmal – diesmal von der Branche – gefeiert werden.

Berlin, am 28.08.2014
V.i.S.d.P.: Georgia Tornow, GF der BOULEVARD DER STARS gGmbH

Mehr Informationen zum BOULEVARD DER STARS finden Sie unter: boulevard-der-stars-berlin.de

ANMELDUNGEN ZUR WIEDERERÖFFNUNG AUF DEM BOULEVARD DER STARS
FÜR PRESSE UND FOTOGRAFEN BITTE BEI DER AGENTUR NIC COMMUNICATION
MAIL: info@niccc.de TEL: 030 – 303 06 30

  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Blogplay
28.08.2014 | Kategorie: Pressetitle_li=Top News

Kommentare


© Boulevard der Stars 2010 · Presse · Kontakt · Impressum