Mercedes-Benz ist offizieller Partner des BOULEVARD DER STARS in Berlin

Die Mercedes-Benz Niederlassung Berlin unterstützt als offizieller Partner den BOULEVARD DER STARS in Berlin. Damit hat die für Umsetzung und Finanzierung zuständige Gemeinnützige GmbH nach dem The Ritz-Carlton, Berlin als Ausstatter der glanzvollen Gala für die anreisenden Stars und Ehrengäste erneut einen Unterstützer von Rang für die Eröffnung des BOULEVARDS am 10. Sep- tember 2010 gewinnen können.

Als erstes sichtbares Zeichen der Kooperation hat sich die Mercedes-Benz Niederlassung Berlin etwas Besonderes einfallen lassen: “Vom Bauzaun auf dem Mittelstreifen der Potsdamer Straße grüßen Mercedes-Benz-Ikonen vom Beginn des Automobilbaus bis zum neuen Supersportwagen, dem Flügeltürer SLS AMG, als unsere Stars von morgen und aus der Vergangenheit die Stars des BOULEVARDS aus Film und Fernsehen. “Wir denken über die Eröffnung hinaus und möchten Aktionen kreieren, die die Fans der Stars, die Liebhaber unserer Autos und die Berlinerinnen und Berliner zusammenbringen. Die Marke mit dem Stern und der BOULEVARD DER STARS – das gehört in Berlin doch einfach zusammen!”, ist sich Walter Müller, der Direktor der Mercedes-Benz Niederlassung Berlin, sicher.

Georgia Tornow, Geschäftsführerin der BOULEVARD DER STARS Gemeinnützige GmbH, freut sich: “Wir ehren die Besten und wollen dabei mit den Besten zusammenarbeiten – Partner wie das The Ritz-Carlton, Berlin und Mercedes-Benz machen uns Mut, dieses Ziel weiter zu verfolgen. Das Engagement von Mercedes-Benz zeigt ausserdem: Der BOULEVARD DER STARS ist ein Projekt mit Strahlkraft für die Wirtschaft. Eine gute Botschaft, denn die Gemeinnützige GmbH soll ja die Kosten für jährliche Erweiterungen und Unterhalt ab 2011 tragen.”

Auf dem BOULEVARD DER STARS werden die Größen des deutschsprachigen Films und Fernsehens für ihre herausragenden Leistungen mit einem Stern gewürdigt. Aber anders als der berühmte “Walk of Fame” in Los Angeles geht der BOULEVARD DER STARS einen Schritt weiter: In Berlin wird aus der Installation der Sterne ein interaktiver ROTER TEPPICH für jedermann. Über “magische Kameras”, die jeden Stern in den Focus nehmen, schwebt der jeweilige Star scheinbar über seinem Messing-Stern. Und noch besser: Jeder kann sich durch diese Zauber-Kamera hindurch mit SEINEM Star fotografieren lassen – eine tolle Inszenierung, die nicht nur DIE neue Attraktion für die Berliner ist, sondern mit den Fotos der Millionen Besucher der Hauptstadt via Internet in alle Welt gehen wird. Der BOULEVARD DER STARS wird von zahlreichen Filminstitutionen in Deutschland sowie vom Land Berlin unterstützt. Für den ersten Bauabschnitt ist Berlin der Bauherr. 2010 werden 40 Sterne gesetzt – in den folgenden Jahren werden jeweils 10 weitere Sterne dazukommen, über deren Namensträger eine unabhängige Jury entscheidet.

V.i.S.d.P.: Georgia Tornow
Geschäftsführende Gesellschafterin
BOULEVARD DER STARS gGmbH

Nachfragen an: Astrid Fiebelkorn
Sekretariat BdS-gGmbH
Telefon: 030 – 616 81 800
www.boulevard-der-stars-berlin.de

Dr. Joachim Ackermann
Mercedes-Benz Niederlassung Berlin
Telefon: 030 / 3901 – 1713
E-Mail: joachim.ackermann@daimler.com
www.berlin.mercedes-benz.de

  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Blogplay
06.08.2010 | Kategorie: Presse

Kommentare


© Boulevard der Stars 2010 · Presse · Kontakt · Impressum