Glanzvolle Wiedereröffnung des BOULEVARD DER STARS am Potsdamer Platz

Punkt 17.00 Uhr war es soweit: Nach rund einem Monat Bauarbeiten wurde heute der BOULEVARD DER STARS am Potsdamer Platz mit 21 neuen Sternen wieder eröffnet. “Die Filmstadt Berlin wird bereichert durch hervorragende Künstler, die Außerordentliches leisten. Wir wollen noch mehr Stars auf dem BOULEVARD DER STARS sehen”, sagte der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit, der das Goldene Band durchschnitt und in Begleitung vieler Stars wie Martina Gedeck, Til Schweiger und Anke Engelke den Roten Teppich entlang flanierte.

Auch Leinwand-Ikone Luise Rainer wollte es sich nicht nehmen lassen, mit 101 Jahren ihren Stern in Berlin persönlich entgegen zu nehmen. Die zweifache Oskar-Gewinnerin (1936 und 1937) lebt seit Ihrem Weggang aus Hollywood in London, kehrte heute zum ersten Mal wieder in ihre alte Heimat zurück und begeisterte das Publikum: „Ich bin so glücklich, hier zu sein“, sagte Rainer. Und weiter: „Ich kann sehr gut Deutsch sprechen, aber nicht mehr gut atmen.“ Weitere Stars auf dem roten Teppich: Produzent Artur Brauner, Schauspielern Gesine Cukrowski, Moderator Ulrich Meyer, Schauspieler Hansjürgen Hürrig, Moderatorin Maren Gilzer und viele mehr.

Bereits zum zweiten Mal waren Schüler der Sir Peter Ustinov-Schule aus Charlottenburg dabei, die in roten BOULEVARD DER STARS T-Shirts den Stars und Ehrengästen den Weg wiesen. Ab 19.30 Uhr wird heute zusammen mit dem Medienboard Berlin-Brandenburg die MEDIANIGHT mit BOULEVARD DER STARS gefeiert. “Es ist wirklich toll, das hier die ganze Branche, die zur Medienwoche im Rahmen der IFA angereist ist, unsere Stars am Abend im TIPI am Kanzleramt feiern wird. Bei einer großartigen Veranstaltung sind wir doch gerne Junior-Partner”, so Georgia Tornow, die Geschäftsführerin der für die Erweiterung des BOULEVARD zuständigen Gemeinnützigen GmbH.

Kostenpflichtige Fotos gibt es unter: www.event-press.de

V.i.s.d.P.: Georgia Tornow

Nachfragen bitte an: Bettina Melzer, nic Communication & Consulting
030 – 30 30 63 0, bm@niccc.de

Berlin, den 5. September 2011
Mehr Informationen zum BOULEVARD DER STARS finden Sie unter:
www.boulevard-der-stars-berlin.de | www.graftlab.com | www.artcom.de

Mehr Fotos sehen Sie in unserer Flickr-Gallerie

 

 

 

 

  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Blogplay
06.09.2011 | Kategorie: Allgemeintitle_li=Pressetitle_li=Top News

Kommentare


© Boulevard der Stars 2010 · Presse · Kontakt · Impressum