Das Konzertevent “Hans Zimmer Live” kommt einmalig ins Kino

Fans von Hans Zimmer und seinen Kompositionen zu Filmen wie “Der König der Löwen”, “Sherlock Holmes”, «Gladiator», “Der schmale Grat”, “Rain Man” , “Fluch der Karibik” oder “The Dark Knight” können sich nun auf das Konzertevent “Hans Zimmer Live” freuen. Am 1. Oktober wird Studiocanal einmalig für einen Abend den Konzertfilm “Hans Zimmer Live” in diverse deutsche Kinos bringen.

Hans Zimmer hat bis heute mehr als 120 Filmmusiken komponiert. Für “Der König der Löwen” gewann er einen Oscar, für “Interstellar”, “Inception”, “Sherlock Holmes”, “Gladiator”, “Der Prinz von Ägypten”, “Der schmale Grat”, “Besser geht’s nicht”, “Rendez-vous mit einem Engel” und “Rain Man” wurder er nominiert.
Fun Fact: Hans Zimmer ist der erste Deutsche, der im Musiksender MTV zu sehen war: Er spielt im Video zum Buggles-Song “Video Killed the Radio Star” Keyboard.

Neben seinen zahlreichen anderen Auszeichnungen erhielt Hans Zimmer 2010 auch einen Stern auf dem “Walk of Fame” in Hollywood. Seit 2011 hat er auch auf dem Stern am BOULEVARD der STARS in Berlin einen eigenen Stern.

Einst gab Hans Zimmer seine Laufbahn als Rockmusiker wegen seines eklatanten Lampenfiebers auf. nun, Jahrzehnte später tourt er als Oscar-Gewinner mit einer 72-köpfigen Musikertruppe um den Globus und spielt von ihm komponierte Filmmusiken. Am 1. Oktober wird Studiocanal für einen Abend mit “Hans Zimmer Live” die Filmmusik zurück in diverse deutsche Kinos bringen. Regie führte Tim Van Someren. Die Aufzeichnungen zu “Hans Zimmer Live” fanden am 4. Juni in Prag statt.

  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Blogplay
22.08.2017 | Kategorie: Top News

Kommentare


© Boulevard der Stars 2010 · Presse · Kontakt · Impressum