Baubeginn für den BOULEVARD DER STARS

Der Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Ephraim Gothe, informiert:

Es ist soweit: Heute haben die Bauarbeiten für den BOULEVARD DER STARS auf dem Mittelstreifen der Potsdamer Straße begonnen. Die Architekten von GRAFT und die Planer von ART+COM haben sich mit den Baufirmen für die Fertigstellung des BOULEVARDS auf eine Rekordzeit von knapp neun Wochen eingeschworen. Für den 10. September 2010 ist die feierliche Eröffnung der neuen Berlin-Attraktion geplant.

„Eine kurze Bauzeit über die Ferien war für uns wichtig, weil die Anlieger und der Verkehrsfluss am Potsdamer Platz selbstverständlich möglichst wenig behindert werden sollen,“ stellt Ephraim Gothe, Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung fest. Für die erste Baustufe ist das Bezirksamt Mitte der Bauherr. In den Folgejahren werden die Kosten für Erweiterung und Erhalt von der eigens dafür gegründeten BOULEVARD DER STARS Gemeinnützigen GmbH durch die Einwerbung von Sponsoren finanziert.

Auf dem BOULEVARD DER STARS werden die Größen des deutschsprachigen Film- und Fernseh-Schaffens mit Ehren-Sternen gewürdigt. Aber anders als der berühmte „Walk of Fame“ in Los Angeles geht der BOULEVARD DER STARS einen Schritt weiter: In Berlin wird die Installation der Sterne zu einem interaktiven „Roten-Teppich-Erlebnis“ für jedermann. Über sogenannte „Star-Gucker“ (Kameras), die jeden Stern in den Focus nehmen, schwebt der jeweilige Star scheinbar über seinem Messing-Stern. Und noch besser: Jeder kann sich durch die „Star-Gucker“ hindurch mit „seinem“ Star fotografieren lassen.

Die Vorbereitungen für eine glanzvolle Einweihung sind in vollem Gange. Natürlich hoffen wir, dass möglichst viele der Stars bei der Enthüllung ihres Sterns dabei sein können – es gibt sogar schon Zusagen aus Hollywood!!“, freut sich Georgia Tornow, die Geschäftsführerin der Gemeinnützigen GmbH.

Der BOULEVARD DER STARS wird von zahlreichen Filminstitutionen in Deutschland unterstützt. Eine unabhängige Jury unter Vorsitz von Hans Helmut Prinzler hat im Mai über die Namensträger der ersten 40 Sterne entschieden.

Ansprechpartner:
BOULEVARD DER STARS gGmbH
Astrid Fiebelkorn – 030 616 81 800
www.boulevard-der-stars-berlin.de

GRAFT Architekten
Arvid Wölfl – 030 306451030
arvid@graftlab.com

ART+COM
Danuta Barberowski – 030 21001404
danuta.barberowski@artcom.de

WES & Partner
Madlen Hagemann – 030 585 844 413
hagemann@wesup-berlin.de

Bezirksamt Mitte
Straßen- und Grünflächenamt
Fachbereich Planung, Entwurf, Neubau
-Projektleitung
Herr Katerbau, Tel. 9018 – 22753
christoph.katerbau@ba-mitte.verwalt-berlin.de

  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Blogplay
13.07.2010 | Kategorie: Presse

Kommentare


© Boulevard der Stars 2010 · Presse · Kontakt · Impressum