Autor: mgerschwitz

Armin Mueller-Stahl

Armin Mueller-Stahl (* 17. Dezember 1930 in Tilsit, Ostpreußen) ist ein deutscher Schauspieler, Musiker, Maler und Schriftsteller. Als einziger deutscher Filmschauspieler erhielt er in beiden deutschen Staaten und auch in Hollywoods Filmindustrie größte Anerkennung. Mueller-Stahl ist das dritte von fünf Kindern eines ostpreußischen Bankbeamten. Er wuchs in einer kunstliebenden Familie auf, in der man malte, […]

Asta Nielsen

Asta Nielsen (* 11. September 1881 in Kopenhagen; † 25. Mai 1972 in Frederiksberg; vollständiger Name Asta Sofie Amalie Nielsen) war eine dänische Schauspielerin. Asta Nielsen wuchs in Schweden und Dänemark auf. Bereits als Kind kam sie mit dem Theater in Berührung. Ab 1902 war sie in Kopenhagen fest angestellt. Ihr erster Film, Afgrunden (1910), […]

Max Ophüls

Max Ophüls, eigentlich: Max Oppenheimer, (* 6. Mai 1902 in Sankt Johann (seit 1909 Saarbrücken); † 26. März 1957 in Hamburg) war ein bedeutender deutsch-französischer Film-, Theater- und Hörspielregisseur. Nach ihm ist der Max-Ophüls-Preis benannt, der seit 1980 jährlich in Saarbrücken im Rahmen des gleichnamigen Festivals an deutschsprachigen Filmnachwuchs verliehen wird. Max Ophüls wurde in […]

Wolfgang Petersen

Wolfgang Petersen (* 14. März 1941 in Emden, Deutschland) ist ein deutscher Filmregisseur und Filmproduzent. Petersen, Sohn eines Marine-Offiziers, wuchs während des Zweiten Weltkriegs in Mecklenburg auf; danach zogen seine Eltern zunächst zurück in Petersens Geburtsort Emden, 1950 dann nach Hamburg-Bramfeld. Bereits während seiner Schulzeit auf der Gelehrtenschule des Johanneums drehte er mit einer 8-mm-Kamera […]

Erich Pommer

Erich Pommer (* 20. Juli 1889 in Hildesheim; † 8. Mai 1966 in Los Angeles) war ein deutscher Filmproduzent. Mit den Filmen Metropolis und Der blaue Engel mit Marlene Dietrich schrieb er Filmgeschichte. Erich Pommer, Sohn des Wäschehändlers Gustav Pommer und seiner Ehefrau Anna geb. Jacobson, wurde am 20. Juli 1889 in Hildesheim geboren. 1896 […]

Peter Przygodda

Peter Przygodda (*26. Oktober 1941 in Berlin; † 02.10.2011) ist ein deutscher Filmemacher. Er ist als Cutter von Wim-Wenders-Filmen bekannt geworden. Anfang der 1960er Jahre gründet er mit Rolf Zacher eine Studiobühne. 1969 debütiert er als Regisseur mit seinem Kurzfilm Der Besuch auf dem Lande. Zu seinen ersten Projekten als Cutter gehört Wim Wenders’ Summer […]

Liselotte Pulver

Liselotte Pulver genannt Lilo Pulver (* 11. Oktober 1929 in Bern) ist eine schweizerische Schauspielerin. Die Tochter eines Tiefbauingenieurs besuchte ab 1945 die Handelsschule und arbeitete nach dem Diplom 1948 als Mannequin. Sie ließ sich am Berner Konservatorium zur Schauspielerin ausbilden und erhielt am Stadttheater Bern erste kleine Rollen, danach wurde sie am Schauspielhaus Zürich […]

Luise Rainer

Luise Rainer (* 12. Januar 1910 in Düsseldorf; † 30. Dezember 2014 in London) ist eine deutsche Schauspielerin. Sie war die erste Schauspielerin, die zweimal hintereinander einen Oscar als beste Hauptdarstellerin gewann. Die jüdische Theaterschauspielerin Luise Rainer erhielt ihre Ausbildung von 1927 bis 1928 an der ‚Hochschule für Bühnenkunst‘, die dem Schauspielhaus Düsseldorf von Louise […]

Edgar Reitz

Edgar Reitz (* 1. November 1932 in Morbach, Hunsrück) ist ein deutscher Autor und Filmregisseur und Professor für Film an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe. Sein Vater Robert Reitz war ein Uhrmacher, dessen Geschäft in Morbach Reitz‘ Bruder Guido später übernahm. Schon während seiner Schulzeit am nachmaligen Herzog-Johann-Gymnasium in Simmern begann Reitz, angeleitet […]

Günter Rohrbach

Günter Rohrbach (* 23. Oktober 1928 in Neunkirchen/Saar) ist deutscher Kinofilm- und Fernsehproduzent. Günter Rohrbach machte 1949 in Neunkirchen das Abitur und studierte Germanistik, Philosophie, Psychologie und Theaterwissenschaften in Bonn. Er arbeitete als Journalist und als Regieassistent am Theater in Saarbrücken. 1957 promovierte er zum Dr. phil. und war im Bonner General-Anzeiger, danach, ab 1965, […]