Autor: Christoph

Sir Kenneth Adam

Sir Kenneth Adam, auch Ken Adam, OBE, (* 5. Februar 1921 in Berlin als Klaus Hugo Adam; †10. März 2016 in London) war ein deutsch-britischer Szenenbildner. Adams Arbeit erlangte besondere Berühmtheit, als er in den 1960er- und 1970er-Jahren aufwendige Szenenbauten für mehrere James-Bond-Filme schuf. Adams Eltern Lilli und Fritz Adam waren mit den Familien Georg […]

Hans Albers

Hans Philipp August Albers (* 22. September 1891 in Hamburg; † 24. Juli 1960 in Kempfenhausen bei Starnberg) war ein deutscher Schauspieler und Sänger.Hans Albers wurde als Sohn des Schlachtermeisters Philipp Albers (genannt „Schöner Wilhelm“) und dessen Frau Johanna in der Langen Reihe 71 im Hamburger Stadtteil St. Georg als jüngstes von sechs Kindern geboren. […]

Heinrich Breloer

Heinrich Breloer (* 17. Februar 1942 in Gelsenkirchen) ist ein deutscher Autor und Filmregisseur. Breloer konzipierte maßgeblich das Film-Genre Doku-Drama, damit behandelte er in einer Verbindung von Spielfilm und Dokumentarfilm vor allem Themen zur neueren deutschen Geschichte und wurde dafür vielfach ausgezeichnet. Breloers Eltern waren Hoteliers, die in Marl das Hotel Loemühle betrieben. Er wuchs […]

Hannelore Elsner

Hannlore Elsner wurde am 27. Juli 1942 in Burghausen geboren und wuchs in Munchen auf, wo sie am 21. April 2019 verstarb. Bereits mit 17 Jahren gab Hannelore Elsner ihr Filmdebüt als Partnerin an der Seite von Freddy Quinn in Freddy unter fremden Sternen. Im Filmdrama Die endlose Nacht spielte sie vier Jahre später die […]

Karl Freund

Karl Freund (* 16. Januar 1890 in Königinhof (Dvur Králové), Böhmen; † 3. Mai 1969 in Santa Monica, Kalifornien) war in der Zeit des Stummfilms einer der bedeutendsten Kameramänner. Später war er auch als Filmregisseur tätig. Der Sohn des Glasers Julius Freund und seiner Frau Marie zog 1901 mit seinen Eltern nach Berlin. Er begann […]

Kurt Gerron

Kurt Gerron (eigentl. Kurt Gerson, * 11. Mai 1897 in Berlin; † 30. Oktober 1944 im KZ Auschwitz) war ein deutscher Schauspieler, Sänger, Kabarettist und Regisseur. Er wurde als Jude von denNationalsozialisten verfolgt, interniert und ermordet. Gerron wurde in eine wohlhabende Berliner Kaufmannsfamilie geboren und war ein Einzelkind. Nachdem er mit 17 Jahren erfolgreich das […]

Thomas Gottschalk

Thomas Johannes Gottschalk (* 18. Mai 1950 in Bamberg) ist ein deutscher Radio- und Fernsehmoderator, Unterhaltungskünstler und Schauspieler, der besonders als Moderator der Fernsehshow Wetten, dass..? bekannt wurde. Thomas Gottschalk wurde als Sohn des Rechtsanwalts Hans Gottschalk (* 1902 in Oppeln (heute pl. Opole) in Oberschlesien; † 1964 in Kulmbach) und dessen Frau Rutila (* […]

Thea von Harbou

Thea Gabriele von Harbou (* 27. Dezember 1888 in Tauperitz, heute zu Döhlau; † 1. JUkli 1954 in Berlin) war eine deutsche Theaterschauspielerin, Drehbuchautorin, Regisseurin und Schriftstellerin. Thea von Harbou, die ihre ersten literarischen und schauspielerischen Gehversuche schon in früher Jugend im Luisenstift in Niederlößnitz bei Dresden unternahm, wurde eine der bekanntesten Unterhaltungsschriftstellerinnen des späten […]

Reinhard Hauff

Reinhard Hauff (* 23. Mai 1939 in Marburg) ist ein deutscher Regisseur und Drehbuchautor. Reinhard Hauff studierte nach dem Abitur zunächst Literaturwissenschaft und Soziologie. Er brach das Studium ab, um Redaktions- und Regieassistent beim Fernsehen zu werden. Die gute Zusammenarbeit mit Michael Pfleghar und Rolf von Sydow führte zunächst zu einer Spezialisierung auf Unterhaltungsstoffe. 1968 […]

Michael Bully Herbig

Michael „Bully“ Herbig (* 29. April 1968 in München) ist ein deutscher Komiker, Schauspieler, Unternehmer, Drehbuchautor, Regisseur, Synchronsprecher und Produzent. Der vielfach ausgezeichnete Herbig wurde unter anderem mit der Fernsehsendung Bullyparade und den Filmen Der Schuh des Manitu und (T)Raumschiff Surprise bekannt. Michael „Bully“ Herbigs Karriere begann 1991 mit regelmäßigen Auftritten in Radiosendungen wie Langemann […]