20 Neue Sterne auf dem BOULEVARD DER STARS

Georgia Tornow, Regina Ziegler, Thomas Gottschalk, Hannelore Hoher, Sir Ken Adam und Klaus Wowereit bei der Wiedereroeffnung des Boulevard der Stars 2012 am Potsdamer Platz in Berlin. Mit 20 neuen Sternen.
Um 17.00 Uhr war es wieder soweit: Der BOULEVARD DER STARS am Potsdamer Platz wurde heute mit 20 neuen Sternen und in Anwesenheit vieler prominenter Gäste wieder eröffnet. „Ich freue mich, dass 20 neue Persönlichkeiten geehrt werden – insgesamt haben wir jetzt 81 Sterne und wir hoffen, dass es noch mehr werden. Ich danke Frau Tornow, die sich mit viel Verve einsetzt und es hoffentlich noch lange weitermachen wird“, sagte der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit, der das Goldene Band durchschnitt und in Begleitung von Stars wie Thomas Gottschalk, Michael „Bully“ Herbig, Katharina Thalbach, Hannelore Hoger, Regina Ziegler u. v. a. den Roten Teppich entlang flanierte und am Stern der verstorbenen Ur-Berlinerin Brigitte Mira auch selber einen Blumenstraß niederlegte.

Auch der deutsch-britische Szenenbildner und Filmarchitekt Sir Kenneth Adam, berühmt für seine aufwändigen Bauten bei mehreren James-Bond-Filmen in den 60er und 70er Jahren, ist in Berlin geboren und wurde heute mit einem Stern geehrt. Er zeigte sich sichtlich gerührt: „Es ist herrlich, wieder in Berlin zu sein – und dann einen Ehrenstern an einem Ort zu bekommen, der ja fast wie Film-Architektur aussieht!“

Bereits zum dritten Mal waren Schüler der Sir Peter Ustinov-Schule aus Charlottenburg dabei, die in roten BOULEVARD-T-Shirts den Stars und Ehrengästen den Weg wiesen. Ab 19.30 Uhr wird heute zusammen mit dem Medienboard Berlin-Brandenburg die MEDIANIGHT mit BOULEVARD DER STARS gefeiert. „Wir sind froh, dass wir den BOULEVARD DER STARS jetzt wieder ohne Bauzaun den Berlinern und ihren Besuchern präsentieren können. Noch nie hatten wir so viele Stars hier, noch nie so viele Fotografen – ich freue mich, dass der BOULEVARD mit seinen 81 Sternen jetzt wirklich schon einen Eindruck von der Breite und Tradition unseres Film- und Fernsehschaffens liefert und von den Fans so sehr angenommen wird“, so Georgia Tornow, die Geschäftsführerin der für die Erweiterung des BOULEVARD zuständigen Gemeinnützigen GmbH.

Mehr Informationen zum BOULEVARD DER STARS finden Sie unter:
www.boulevard-der-stars-berlin.de I www.graftlab.com I www.artcom.de

Die Pressemitteilung als Download: Pressemitteilung Boulevard der Stars_03092012

Wir danken unseren Unterstützern:

  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Blogplay
03.09.2012 | Kategorie: Pressetitle_li=Top News

Kommentare


© Boulevard der Stars 2010 · Presse · Kontakt · Impressum